vf36CbzDieses Fahrzeug verfügt über eine Ladepritsche und dient zum Transport von Geräten / Einsatzmaterialien.

Standardmäßig ist es mit dem abnehmbaren Aufsatz für Waldbrände beladen und dient daher als Primärfahrzeug bei Wald- und Buschbränden. Durch die geringen Fahrzeugabmessungen sowie Allradantrieb und reduziertem Getriebe ist das Fahrzeug sehr wendig und besonders für Einsätze in abgelegenen Gebieten (z.B. Promenaden oder Waldwegen) und schwer zugänglichen Stellen gut geeignet. 

 

 

 


Fahrzeugdaten:

Fahrzeugtyp: Pfau Unijet
Baujahr: 2012
Besatzung: 1+1
Antrieb: 4x2 | 4x4 | reduziertes Getriebe
Leistung: 70 PS
zul. Gesamtgewicht: 2.500 kg

 

 

 

 

 


Ausstattung/Beladung Fahrzeug:

- Kleinlöschgeräte (Pulverlöscher, CO2-Löscher)

- Absicherungmaterial (Warndreieck, Blitzleuchte, usw.)


Ausstattung/Beladung mobile Löscheinheit:

- Wassertank mit 350l Löschwasser

- Hochdruckpumpe mit zwei Hochdruckschlauchhaspeln zu je 70 mt.

- Motorsäge mit Zubehör und Schnittschutzkleidung

- Werkzeugtasche

- Schlauchmaterial und wasserführende Armaturen

- Verschiedene Werkzeuge (Schaufel, Pickel, usw.)


 Bilder: