1Dieses Kleinlöschfahrzeug ist geländegängig und wird vorrangig bei Brandeinsätzen im Berggebiet verwendet. Es führt die Standardausrüstung für Brandeinsätze sowie eine Tragkraftspritze mit. Des Weiteren ist das Fahrzeug auch für kleine technische Hilfeleistungen einsetzbar. 

 

 

 


Fahrzeugdaten:

Fahrzeugtyp: Mercedes Sprinter
Baujahr: 2017
Besatzung: 5+1
Antrieb: 4x2 | 4x4 | reduziertes Getriebe | Differentialsperre
Leistung: 190 PS
zul. Gesamtgewicht: 5.000 kg

 

 

 

 

 

 


Ausstattung/Beladung:

- Tragkraftspritze 5/6 mit Zubehör (Saugschlauch, Leinen, Armaturen, usw.)

- Verschiedene wasserführende Armaturen (Schlauchmaterial, Strahlrohre, Verteiler, usw.)

- Kleinlöschgeräte (Pulverlöscher, CO2-Löscher)

- Motorsäge mit Zubehör und Schnittschutzkleidung

- Steckleiter

- 3 umluftunabhängige Atemschutzgeräte mit Zubehör (Rettungsleine)

- Absicherungmaterial (Warndreieck, Blitzleuchte, usw.)

- Erste Hilfe Ausrüstung

- Pneumatischer Lichtmast

- Beleuchtungsgeräte (Flutlichtscheinerwefer, Stativ, Handscheinwerfer, usw.)

- Eingebauter Stromgenerator mit Elektromaterial

- Höhenrettungsausrüstung

- Verschiedene Werkzeuge (Feuerwehraxt, Schaufel, Besen, Pickel, usw.)

- Tauchpumpe mit Zubehör (Leinen, usw.)

- Wassersauger mit Zubehör


 Bilder: