Die Ölwehrausrüstung ist im Rüstfahrzeug und auf den zwei Kleinrüstfahrzeugen untergebracht und wird verwendet um ausgelaufene Flüssigkeiten (z.B. Öl, Benzin, usw.) zu binden und aufzunehmen. So findet diese Ausrüstung u.a. bei Verkehrsunfällen, Ölspuren und dergleichen Verwendung.

Das aufgenommene, verschmutzte Ölbindemittel wird schließlich fachgerecht entsorgt.


Ausstattung:

- Ölbindemittel

- Streuwagen

- Aufnahmebehälter für gebundene Flüssigkeiten


 Bilder: