Bergung Rettungstransportwagen

Technischer Einsatz - Sonstige
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 456
Einsatzort Details

St.-Peter-Weg, Bozen
Datum 30.09.2019
Alarmierungszeit 09:53 Uhr
Einsatzende 11:16 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 23 Min.
Alarmierungsart
Mannschaftsstärke 4
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Bozen
Berufsfeuerwehr Bozen
    Behörden
      Sonstige
        Fahrzeugaufgebot   Kleintransportfahrzeug - Allrad  Rüstfahrzeug
        Technische Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Am heutigen Vormittag rückten die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bozen um kurz vor 10:00 Uhr zu einer Berugung eines Rettungstransportwagens in die Bozner Fraktion St. Peter aus. Während einer Einsatzfahrt verkeilte sich das Rettungsfahrzeug auf der schmalen und steilen Bergstraße so unglücklich, sodass es der Fahrer nicht mehr schaffte die Rückfahrt eigentständig anzutreten. Mit Seilen und Gurten wurde das Fahrzeug zuerst gesichert und dann mit Hilfe eines Hubzuges wieder in eine sichere Position gebracht, sodass der Rettungswagen anschließend die talwärts führende Rückfahrt wieder eigenständig antreten konnte. Beim medizinischen Rettungseinsatz selbst, zu welchem der Rettunswagen ausgerückt war, kam es aufgrund dieses Zwischenfalles übrigens zu keinerlei Verzögerung bei der Patientenversorgung, da paralell zum Rettungswagen auch der Notarzt des Roten Kreuzes zur Einsatzstelle entsand wurde, dessen Notarzteinsatzfahrzeug aufgrund der kleineren Abmessungen und besseren Geländetauglichkeit keinerlei Probleme hatte die Einsatzstelle sicher zu erreichen.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder