Neben der Berufsfeuerwehr gibt es in Bozen drei Freiwillige Feuerwehren. Eine davon ist die Freiwillige Feuerwehr Bozen, bestehend aus dem Zug Bozen, der Löschgruppe in Kohlern sowie der Jugendgruppe.
Das primäre Einsatzgebiet erstreckt sich über die gesamte Altstadt sowie Rentsch, Bozner Boden, Sill der Gemeinde Ritten am Eingang ins Sarntal und dem Kohlerer Berg. Jedoch kommen wir im Bedarfsfall im gesamten Stadtgebiet zum Einsatz um in Notsituationen schnellstmöglich Hilfe leisten zu können.

Die Einsatzanforderungen reichen vom Brandeinsatz, Verkehrsunfall, und kleiner technischer Hilfeleistung bis hin zu Unwettereinsätzen, Gefahrguteinsätzen und Brandverhütungsdiensten.

Um das richtige Verhalten im Einsatz zu gewährleisten, werden die Wehrmänner und -frauen in größeren Gesamtübungen, in kleineren Schwerpunktübungen sowie an der Landesfeuerwehrschule in Vilpian regelmäßig theoretisch und praktisch vorbereitet.