Am Samstag, 6. Juni 2009 stand der Bozner Waltherplatz ganz im Zeichen der Feuerwehr, denn die drei Freiwilligen Wehren der Landeshauptstadt präsentierten sich zusammen mit der Bozner Berufsfeuerwehr der Bevölkerung. Bereits zum fünften Male fand diese Veranstaltung statt, bei welcher die Besucher die verschiedensten Fahrzeuge, Gerätschaften und Schutzausrüstungen der Feuerwehr bestaunen und an den Informationsständen jegliche Frage zum Themenkreis Feuerwehr stellen konnten.  Die Höhepunkte der Veranstaltung waren sicherlich die drei Einsatzsimulationen, bei welchen ein Verkehrsunfall, Zimmerbrand in einem Hotel sowie ein Küchenbrand simuliert wurden und die Zuschauer den Wehrmännern so bei ihrer Arbeit über die Schultern blicken konnten.